Startseite
Sonntag, 24. Juli 2016, 16:35 Uhr
 

Wetter

Kontakt zur Schulleitung

christine_schreiner

Nehmen Sie mit unserer Schulleiterin Christine Schreiner auf.

Sponsoren

Willkommen auf der Startseite
Bauernhof
Geschrieben von: Cornelia Haimerl   
PDF Drucken

Besuch auf dem Erlebnisbauernhof DENGLER

Da war der Name Programm: Erlebnisbauernhof kann sich der Bauernhof von Familie Dengler in Ettmannsdorf wahrlich nennen. Die Schüler der 3. und 4. Klassen machten am Montag einen Ausflug nach Ettmannsdorf bei Falkenstein und wurden in 3 Gruppen auf dem Hof geführt. Zu sehen gab es viel: Kühe, Katzen, Kälber, Maschinen und sogar ein Melkroboter, der die Kühe scannt und automatisch melkt. Überhaupt läuft vieles automatisiert und das erklärten Papa und Sohn Dengler anschaulich und ausführlich bei dem spannenden Hofrundgang. Außerdem gab es auch noch wissenswerte Informationen über die Milchprodukte wie Milch, Käse, Joghurt und Quark. Und das Beste neben Kälber-, Kühe und Katzenstreicheln??? Na, das war wohl die ausgezeichnete Verpflegung mit Butterbroten, Käse-Stücken, Obstsalat zum Essen und Milch zum Trinken!

Bauernhof1

Bauernhof2 Bauernhof3

Bauernhof4 Bauernhof5

 
Müllverbrennung
Geschrieben von: Cornelia Haimerl   
PDF Drucken

Unterrichtsfahrt zum Müllverbrennungskraftwerk

in Schwandorf

 
Im Rahmen das Heimat- und Sachunterrichts besuchten die Schüler der Kombiklasse 3/4 und die Schüler der 4. Klasse mit Frau Konrad und Frau Haimerl das Müllkraftwerk in Schwandorf. Begleitet und mit betreut wurden sie von Bürgermeister Edmund Roider, der sich an diesem Tag extra freigenommen hatte.

Müll1

 

 
Feueralarm
Geschrieben von: Dietmar Pfifferling   
PDF Drucken

Was für ein Schreck, als der sonst so vertraute Schulgong plötzlich laut aufheulte.

Feueralarm!

Innerhalb vier Minuten war das Schulhaus geordnet verlassen und dem Sicherheitsbeauftragten die Vollzähligkeit gemeldet. Kurz darauf war auch schon die Freiwillige Feuerwehr Stamsried, angeführt von den Kommandanten Weiß und Aschenbrenner, vor Ort.

Gott sei Dank! Nur ein Probealarm!

Da die Feuerwehr ja schon an der Schule war, wurde die Gelegenheit genutzt, das neue Feuerwehrfahrzeug der Gemeinde Stamsried ausgiebig zu besichtigen, wobei die beiden Kommandanten den Schülern die einzelnen Gerätschaften genau erklärten und die Kinder im Fahrzeug probesitzen durften.

Feueralarm 003

 
Fahrradturnier
Geschrieben von: Jakob Moro   
PDF Drucken

Fahrradturnier in Stamsried

„Wer wird Fahrrad-Champion?“

Mehrere Teilnehmer mit null Fehlern / 88 Teilnehmer

Alle Schülerinnen und Schüler der Volksschule Stamsried von der zweiten bis zur vierten Klasse beteiligten sich dieses Jahr am ADAC Fahrradturnier. Es wurde in zwei Altersklassen gestartet, getrennt nach Buben und Mädchen. Acht verschiedene Aufgaben waren zu lösen. Alle diese Aufgaben orientierten sich an der Verkehrswirklichkeit und mussten möglichst fehlerfrei absolviert werden. Auf einem Parcours mit 8 Aufgaben (Anfahren, Spurbrett, Kreisel, Achter, Schrägbrett, Spurwechsel, Slalom und Bremstest) lernten die Kinder spielerisch wichtige Fahrtechniken. Neben dem fahrerischen Können wurden auch noch Geschick und Konzentration von den Startern verlangt. Am vergangenen Donnerstag fand die Ehrung der drei besten jeder Altersklasse statt. Dietmar Pfifferling begrüßte dazu in der Aula der Schule Turnierleiter Karl Wensauer vom ADAC Ortsclub Roding und die Lehrkräfte der einzelnen Klassen vor den versammelten Schülern der Stamsrieder Schule. Beide, Dietmar Pfifferling und Karl Wensauer, hoben die Bedeutung der Fahrradausbildung für die Verkehrssicherheit der Kinder hervor und wünschten unfallfreie Fahrt und eine schöne Ferienzeit.

Der beste Teilnehmer mit Null Fehlern und dem besten Zeitergebnis war wie im Vorjahr Markus Pohmann aus der 4. Klasse.
Folgende Schüler gingen als Sieger hervor:
Knaben:
Altersgruppe I: 1. Jonas Schießl (2.Klasse mit 0 Fehlern), 2. Marco Kraus (3.Klasse), 3. Johannes Häusler (Kombiklasse 2)
Altersgruppe II: 1. Markus Pohmann (4.Klasse), 2. Max Golcer (4.Klasse), 3. Andreas Meier (4. Klasse) sowie Johannes Kerscher (Kombiklasse 4) –Alle mit 0 Fehlern.
Mädchen:
Altersgruppe I:  1. Lena Spörer (Kombiklasse 2), 2. Adina Premm (Kombiklasse 3), 3. Katharina Fischer (Kombiklasse 2)
Altersgruppe II: 1. Milena Zisler (0 Fehler), 2. Iris Roider (0 Fehler), 3. Emma Roider (alle Kombiklasse 4)

Fahrradturnier

 
Fahrradprüfung
Geschrieben von: Cornelia Haimerl   
PDF Drucken

!!! GESCHAFFT !!!

5 Wochen lang haben sich die Schüler der 4. Klassen auf die Fahrradprüfung vorbereitet und nun ist es endlich soweit:
Alle haben sowohl die schriftliche als auch die praktische Prüfung bestanden.
Und 9 Schüler haben sogar den EHRENWIMPEL erhalten, weil sie so gut waren!
Zur Anerkennung ihrer Leistung erhielten alle Viertklässler eine Teilnehmerurkunde und einen Fahrrad-Pass.

GUT GEMACHT!

Fahrrad 2

 
Waldjugendspiele
Geschrieben von: Cornelia Haimerl   
PDF Drucken

Waldjugendspiele 2016


Ende Juni war es endlich soweit: Die 3. Klasse und die Kombi 3/4 fuhren zusammen mit Frau Höpfl und Frau Haimerl zum Voithenberg bei Furth im Wald. Hier wurden wieder die Waldjugendspiele abgehalten, an denen sich die dritten Klassen fast aller Schulen im Landkreis beteiligten. Jede Klasse war in Begleitung eines Forstpaten unterwegs.

Es gab viel zu entdecken, Bäume an Stamm, Nadeln oder Blättern zu erkennen und Wissenswertes über den Wald und seiner Bewohner zu erfahren. Dabei gab es immer wieder Spiele, die Teamgeist erforderten: Das Umschlichten von einem  Holzstapel – auf Zeit versteht sich. Oder das Angeln und richtige Zuordnen von verschiedenen Blättern, das Aufbauen von einem Dachstuhl, das Fichtenzapfen-Ziel-Werfen oder das Stapeln von Baumscheiben. Gemeinsam klappte das alles super und dass dann noch Zeit war, um am kühlen Bach zu spielen – was will das Schülerherz mehr?

Wald 2

Wald 3 Wald 4

Wald 1

 
Mathematikwettbewerb
Geschrieben von: Cornelia Haimerl   
PDF Drucken

Preisverleihung:Mathematik Wettbewerb BOLYAI

und KÄNGURU-TEST

6 Teams der 3. und 4. Jahrgangsstufe stellten sich im Februar der Herausforderung, am Mathematik-Wettbewerb BOLYAI teilzunehmen. Freundlicherweise übernahm der Elternbeirat die Startgebühr der einzelnen Schüler.
!Vielen Dank dafür!
In 4er Gruppen arbeiteten die Mathe-Minions, die Schlauen Waldschrazl`n, die 4 Fragezeichen (????), die Kombinierer 1, die Kombinierer 2 und die Kombinierer 3/4 gemeinsam an Knobelaufgaben, Rechenrätseln und Denkaufgaben.
Die zwei Teams der Kombi 3 schafften es bei 56 Teilnehmern bayernweit auf die vorderen Ränge 3 und 6. Die Teams der 4. Klassen mussten sich mit 60 Herausforderern messen und erlangten die ausgezeichneten Plätze 6, 13, 14 und 15!!!
Die Preisverleihung fand im Kreise alles Klassen statt: Es gab Urkunden, Knobelspiele und T-Shirts für alle Teilnehmer.
Im März beteiligten sich alle Schüler der 4. Klasse und der Kombi 3/4  am KÄNGURU-Test. Savina Kulzer und Tobias Stoiber konnten hier sogar Preise erringen.

!!! Herzlichen Glückwunsch an ALLE !!!

Känguruh

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2